DA / DAK

DAK025
DAK080
DAK150

Die eigensicheren Durchflussanzeiger Typ DAK dient in beliebiger Einbaulage der Überwachung von Wasser bzw. Emulsion in geschlossenen und gefüllten Systemen. Der Durchfluss wird als analoge Anzeige dargestellt.

Die Durchflussanzeiger Typ DAK sind mit einem integrierten Grenzkontakte zur Überwachung ausgestattet. Auf dem massiven Messinggehäuse ist der Kontaktgeber mit ablesbarer Mengenskala fest verschraubt. Durch einen mitgelieferten Schlüssel kann von außen der gewünschte Ein- oder Abschaltpunkt stufenlos über den gesamten Messbereich eingestellt werden.
Zusätzlich kann der Durchflussanzeiger Typ DAK mit unterschiedlichen elektrischen Anschlüssen und Beschaltungen, z.B. mit Widerständen zur Leitungsüberwachung ausgestattet werden.

Kennzeichnung:
  

Zulassung:                                        
                                                             

Umgebungstemperatur:              

Gehäusewerkstoff :                     

Messgenauigkeit:                           

Medium:                                         

Anzeige:                                        

Nennspannung:                           

Kontaktbelastbarkeit:               
                                

                      

 

I M2 Ex ia I
PO Ex ia I Ma X

DMT 03 ATEX E 080
TC RU C-DE.MЮ62.B.03774

-20 bis +60 C (-4 bis +140 F)

Messing MS58 / Rotguss RG7

3,0 % vom Endwert

Wasser bzw. Emulsion

l/min ; m/h ; gpm (weitere Einheiten auf Anfrage)

0 - 24 V DC

2,0 A bei 0 - 12 V
1,0 A bei 12 - 24 V

english1
polish2